Der Blaue Montag – Das lebende Stadtmagazin

Der 197. Blaue Montag
bei Die Wühlmäuse
am 3. Dezember 2018


Arnulf Rating
präsentiert:


IG Blech

Die klassische, gender-paritätisch besetzte Marchingbandformation ist die Kapelle mit der Lizenz zum Tröten. Das Repertoire umfasst rhythmisch inspirierte Musik aus der ganzen Welt und wird von der Band selbst als HeavyMessingWorldMusic bezeichnet.

Jess Jochimsen

Zurückgelehnt und entschleunigt dreht Jess Jochimsen den notorischen Rechthabern den Ton ab und beweist, was Satire alles sein darf: anrührend, klug, bilderreich, musikalisch und nicht zuletzt sehr lustig. „Jochimsen ist skurril, poetisch und genau beobachtend. [...] Und was er findet, ist wie sein Programm: Tragödie und schreiend komisch.“ (Frankfurter Rundschau)

Bodo Wartke

Mitreißendes Klavierkabarett in Reimkultur ebenso wie verblüffende Denkanstöße beim augenzwinkernden Blick auf unser alltägliches Miteinander. Wartke scheut sich nicht, einfache, existenzielle Fragen zu stellen: Was treibt uns an? Wieso fällt es uns schwer, Wandel als Chance anzunehmen? Warum handeln wir aus Angst anstatt aus Liebe? Ein poetisches Spiel mit den Möglichkeiten, nachdenklich und unterhaltsam zugleich.
➽ Video „Hambacher Wald“…

Klaus Nothnagel

Der Florian Silbereisen des heimatkundlichen Dia-Vortrages unternimmt Expeditionen durch Berlin und Brandenburg. Er sucht skurrile, lächerliche Orte, unbegreiflich schnöde gestaltete Fassaden, Ladenschilder mit falschem Apostroph, merkwürdige Stadtmöbel und dergleichen mehr.
„Ein kreatives Multitalent, ein Amüsiermeister der kleinen Form.“ (Berliner Morgenpost)
„Typische Journalisten-Übertreibung. Aber sehr nett.“ (Klaus Nothnagel)

MonaLaura

Zwei grandiose Luftaristinnen. Sie sagen von sich selbst: Nordisch frisch, modern und liebenswert wie unsere Heimatstadt Hamburg – das sind wir: Mona und Laura. Wir sind Absolventinnen der Berliner Artistenschule (Jahrgang 2016) und wollen mit unserer Kunst in der Luft und am Boden, mit Poesie und Innovation auf den Bühnen dieser Welt begeistern.

Siegfried & Joy

Ob argwöhnische Hipster, skeptische Hochkulturliebhaber, abgebrühte Rentner oder kritische Kleinkinder: Siegfried & Joy nehmen jeden mit auf ihre magisch-glitzernde Reise. Die Berliner Disco-Magier bieten kreative Explosionen im Dienste der Zauberkunst und gleichzeitig das Zunichtemachen aller Zaubershow-Klischees.

Wall Clown

Eine unverwechselbare Darbietung voller Humor und Charme – basierend auf einer simplen Verdrehung der Perspektive. Der mit geringem technischem Aufwand realisierte „Trick“ wird aber nicht etwa kaschiert, sondern bildet im Gegenteil das zentrale Element der Performance und macht das Publikum zum staunenden Komplizen.

… und/oder andere – Änderungen vorbehalten …
event ››› Download Flyer ‹‹‹

Tickets hier