Der Blaue Montag – Das lebende Stadtmagazin

Tristesse Ade

Ach Mensch, lass doch die Klage
Ist der Alltag auch ganz grau
Bring Farbe in die Tage
Mach den Montag schon mal blau!

Gernot Voltz


 

Der 212. Blaue Montag
bei Die Wühlmäuse
am 6. Februar 2023



„Heiterkeit ist ohne Ernst nicht zu begreifen.“ Loriot
„Humor ist ohne Loriot nicht zu begreifen.“ Ludwig Lang


Arnulf Rating
präsentiert:


Lenard Streicher Band

Der vielseitige Sänger, Musiker, Songwriter, Entertainer und seine Band präsentieren eigene und klassische Jazz-, Swing-, Rock‘n‘Roll-, Blues-, Boogie- und Rockabilly Titel.

C. Heiland

Derb und zart. Konkret absurd. Schwachsinnig und intelligent. Wie das Leben halt. Und zwischendurch: immer mal wieder ein tolles Lied auf dem Omnichord, dem Instrument, das nur C. Heiland spielt.

Chin Meyer

Jahrelang widmete sich Chin Meyer, alias Steuerfahnder Sigmund von Treiber,Deutschlands bekanntester Finanz-Kabarettist dem Thema „Finanz-Investitionen“. Jetzt unterzieht er Religionen einer Betriebsprüfung und spirituellen Bewegungen einem Stresstest. Es geht um „Investitionen ins Jenseits“! Vorbei an Sex-Sekten, Finanz- und anderen Gurus, wirtschaftlichen Notlagen sowie Live-Begegnungen mit den Taliban(!) schöpft er bei diesem Thema aus seiner eigenen bunten Biografie.

Der Wolli

Nach ungezählten Auftritten in ungezählten Comedy-Shows, bei Karnevalssitzungen sowie auf Kreuzfahrtschiffen und Betriebsfeiern, kommt Hamburgs Klamaukmaschine Nummer 1 gut geölt ins Kleistforum. Mit diebischer Freude nimmt er allerlei menschliche und allzu menschliche Befindlichkeiten aufs Korn und seziert sie genüsslich.

Anatoli Akerman

Er gehört zu den feinsinnigsten Clowns weltweit. In der Ukraine geboren, begann er seine Laufbahn als Pantomime schon als Siebenjähriger. Er ist Starclown des Circus Roncalli, gastierte mit dem Cirque du Soleil in Las Vegas und Tokio und brillierte in Tim Burtons Neuinterpretation des Disney-Klassikers Dumbo.

Donial Kalex

Der Jongleur erzählt von der Befreiung aus Konventionen und Gewohnheiten, die uns in der Komfortzone des Alltags festhalten. Es ist die eigene Wahrnehmung, die einen selbst hinter das Licht führt und vorgaukelt, was gar nicht ist. Der Jongleiur erzählt von der Befreiung aus Konventionen und Gewohnheiten, die uns in der Komfortzone des Alltags festhalten. Es ist die eigene Wahrnehmung, die einen selbst hinter das Licht führt und vorgaukelt, was gar nicht ist.

Ü 53 – Wie lange können Sie das eigentlich noch machen?

Ein artistisches Spektakel als Antwort auf eine drängende Frage und dabei eine überaus lustige Angelegenheit mit augenzwinkerndem Tiefgang. Mit ihrer zauberhaft liebenswürdigen Hommage an das fortschreitende Alter verdienstvoller BühnenkünstlerInnen und dem gewitzten Umgang mit dessen Tücken begeistern die vier Berliner ArtistInnen ihr Publikum.

Gordon Brettsteiger

Er führt ein geistig bewegtes Leben. Er ist Dozent an der Uschi-Glas-Privatuniversität wo er u.a. „Angewandte Freizeit“ und „Klassisches Abschweifen“ lehrt. Neben seiner Beratertätigkeit für das Gesellschaftsmagazin „Frühpension“ ist er auch gern gesehener Gast in Talkshows oder beim Kirchentag zu Themen wie „Die Zukunft der Fahrradklingel“. Dabei ist der Universalgelehrte auf seine typisch norddeutsche Art stets wissenschaftlich fundiert, auf der Höhe der Zeit und so entwaffnend originell, dass er selbst schon mal schmunzeln muss.

Christof Spörk

Der studierte Politikwissenschaftler palavert panisch Steirisch. Bayrisch Spanisch. Hämmert sein Klavier. Foltert seine Steirische. Beißt seine Klarinette. Und erklärt mit atemberaubender Stichhaltigkeit, warum wir Europäer demnächst einen chinesischen Statthalter bekommen müssen.

Christoph Kuch

„Verblüffend“, „faszinierend“, "magisch", „unglaublich“, „charmant“ sind nur einige Schlagworte, die eine Show des Deutschen Meisters und Gewinners der Weltmeisterschaft der Zauberkunst in der Sparte Mentalmagie beschreiben.

(Änderungen vorbehalten)
event

Tickets hier



Der 213. Blaue Montag am 3. April 2023

Der 214. Blaue Montag am 5. Juni 2023

Der 215. Blaue Montag am 9. Oktober 2023

Der 216. Blaue Montag am 4. Dezember 2023


Tickets hier